15.04.02 20:29 Uhr
 64
 

Mariah Carey: Geht es wieder aufwärts?

Ein Ende der Durststrecke scheint in Sicht zu sein für die zuletzt vom Glück verlassene Pop-Queen Mariah Carey. In Los Angeles mehren sich die Anzeichen, dass verschiedene Labels wieder Interesse an der 32-jährigen haben.

Nach dem Mißerfolg ihres letzten Albums 'Glitter' sowie des gleichnamigen Films hatte sich die Sängerin von ihrer Plattenfirma EMI getrennt. In der Folge hatte sie auch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Offiziell bestätigen mag das neu erwachte Interesse jedoch noch kaum jemand. Lediglich Universal Music bestätigte, Verhandlungen mit Carey zu führen.


WebReporter: KaotiC
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mariah Carey
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey: Popdiva soll Bodyguard sexuell belästigt haben
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mariah Carey: Popdiva soll Bodyguard sexuell belästigt haben
Mariah Carey plant Brustverkleinerung
USA: Hairstylistin von Mariah Carey wegen 400 Tabletten in Gepäck verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?