15.04.02 20:31 Uhr
 278
 

Freier müssen Kondome und Spritzen aufsammeln

Männer, die von der Polizei als Freier identifiziert werden, müssen im kanadischen Calgary nicht vor Gericht, wenn sie sich dazu bereit erklären, Kondome und Spritzen in den von Prostituierten frequentierte Bezirken aufzusammeln.

Normalerweise wird diese Arbeit von Feuerwehrmännern verrichtet – selbstverständlich werden sie aber vorher darin unterwiesen, wie man diese handhaben könne, ohne sich selbst zu gefährden.

„Diese Männer werden dafür verantwortlich sein, den Müll des Sexgeschäfts aufzusammeln“, hieß es dazu von einem Beamten der Sittenpolizei, und auch die Feuerwehr ist zufrieden, jetzt Helfer beim Reinigen der Straßen zu bekommen.


ANZEIGE  
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Kondom, Sprit, Freier, Spritze
Quelle: www.ananova.com


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?