15.04.02 16:39 Uhr
 86
 

Billy Elliot und seine Nachwirkung - Zum ersten mal tanzen mehr Jungs

Die Royal Balett School hat zum ersten Mal in der Geschichte mehr männliche Tänzer als weibliche. Die Schule in London ist einer der bekanntesten Tanzschulen. Dieser Kult scheint durch den Jungen Billy Elliot gekommen zu sein.

Im gleichnamigen Film präsentierte er den Hauptdarsteller, der gegen den Willen seines Vaters Balettunterricht nimmt und später ein Star wird. Der Film ist nun schon zwei Jahre alt, doch der Trend scheint anzuhalten.


WebReporter: onlyoneh@sn
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Junge, Tanz
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?