15.04.02 14:43 Uhr
 9
 

US-Außenminister Powell traf in Syrien ein

Der US-Außenminister Colin Powell ist im Rahmen seiner Nahost-Reise nun in Syrien angekommen.
Powell trifft dort auf Präsident Baschar el Assad.

Wie bereits bei seinem Treffen mit den libanesischen Staatsoberhäuptern (SSN berichtete), werden sich auch diesmal die Gespräche um die verschärfte Lage an der libanesisch-israelischen Grenze drehen.

Der deutsche Außenminister, Joschka Fischer, lehnte indes Maßnahmen der EU gegen Israel ab.
Beim EU-Außenminister-Treffen in Luxemburg erklärte Fischer, dass Sanktionen nicht den gewünschten Effekt erzielen, sondern sich gegenteilig auswirken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acidmoon
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Syrien, Außenminister, Außen
Quelle: www.stuttgarter-nachrichten.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norbert-Hofer-Niederlage: FPÖ-Anhänger haben nun Angst vor Untergang Österreichs
Neuseeland: Premier John Key tritt überraschend zurück - "Mein Tank ist leer"
CDU-Vize Thomas Strobl fordert, auch kranke Asylbewerber abzuschieben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Beweisbilder gepostet: Carmen Geiss heiratete in Strapsen und Dessous
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?