15.04.02 16:14 Uhr
 21
 

Paramount verfilmt "Mars Geschichten" vom "Tarzan" Autor

Paramount Pictures hat die Lizenzrechte zu den elf "Mars"-Romanen des Schriftstellers Edgar Rice Burroughs gekauft. Burroughs, Vater von Tarzan, schrieb unter einem Pseudonym ab 1912 die Geschichten um einen Soldaten der auf den Mars versetzt wird.


Dort erlebt John Carter, so der Name des Helden, bizarre Abenteuer.
Alphaville, die Produktionsfirma ist aber nun hauptsächlich an den ersten drei Bücher interessiert. Die 'Prinzessin vom Mars', das erste Buch soll bald verfilmt werden.

Begründet wurde diese späte Verfilmung der Klassiker, die bisher als nicht verfilmbar galten, mit der Einführung der Computertechnik.
300.000 Dollar erhielten die Rechteinhaber für die Bücher, bei jeder Verfilmung sind nochmals zwei Mio. Dollar pro Buch fällig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hiesl
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Mars, Geschichte, Autor, Paramount
Quelle: www.phantastik.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goldene Himbeere: "Batman v Superman" bekommt gleich vier Himbeeren
Hugh Jackman und Patrick Stewart verlassen die X-Men
Filmpreis: Französischer Thriller "Elle" bekommt zwei Cesars



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zu wenig Justiz-Personal: Kauder (CDU) wirft Maas (SPD) Versäumnisse vor
Terror-Anschlag von Berlin: Der Spediteur will den Amok-LKW zurück haben
Mehr als 3.500 Angriffe auf Flüchtlinge und Asylheime im Jahr 2016


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?