15.04.02 13:24 Uhr
 16
 

Afghanischer Ex-König kehrt in sein Land zurück

Der Afghanische Ex-König Sahir Schah wird am Mittwoch von Hamid Karsai, der momentane Chef der Übergangsregierung Afghanistans, in Rom abgeholt.

Der ehemalige König lebt seit 29 Jahren im römischen Exil. Im Juni soll er zusammen mit den Stammesfürsten über die neue Regierung des Landes entscheiden.

Er betont aber immer wieder, dass er nicht auf den Thron zurückkehren will.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tunny
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Ex, Land, König
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Der BND hört Auslandsjournalisten ab und bricht damit die Verfassung, so die ROG
Statistisches Bundesamt rechnet weiter mit hoher Zuwanderung nach Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Familienministerium vergibt 104,5 Mio € an Scholz & Friends
Geldwäsche: Sohn von Fußballlegende Pelé muss 13 Jahre ins Gefängnis
Fußball: FC Bayern schlägt Hamburger SV mit 8:0 in Bundesliga-Partie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?