15.04.02 13:06 Uhr
 1.260
 

Dortmund gratuliert Leverkusen zur Meisterschaft

Nach der 0:1-Niederlage auf dem Betzenberg hakte der BVB die deutsche Meisterschaft ab. Michael Meier gratulierte dem Tabellenführer Lerverkusen bereits zum Titel. Bayer könne bereits mit Kölsch anstoßen, meint Meier.

Und sollte ihnen das Bier ausgehen, verspricht Meier, dann können sie mit einer Lieferung Pils aus Dortmund rechnen. Matthias Sammers Saisonziel ist nun die Verteidigung des 2. Tabellenplatzes. Fünf Punkte sind in seinen Augen nicht aufzuholen.

Die Gründe für die Niederlage bei Kaiserslautern sind klar: 'Wir haben ein bisschen einfallslos gespielt', meint Lars Ricken. Sammer meint, man wollte eigentlich weiterhin Bayer verfolgen, doch nun ist der BVB selbst der Verfolgte: von den Bayern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Leverkusen, Meister, Meisterschaft
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Bundesliga: Mainz gegen FC Bayern München heute live im Free-TV



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?