15.04.02 13:03 Uhr
 5.887
 

Raubkopien: Internet-Explorer-Nutzer sollen per Plug-In petzen

Die Federation Against Software Theft (FAST) möchte kommende Woche der Öffentlichkeit ein Plug-In vorstellen, mit dem Nutzer des Internet-Explorers von Microsoft illegale Raubkopien im Internet melden können.

Die britische Vereinigung zur Rechtewahrung von Softwareherstellern möchte damit die Verbreitung von Raubkopien über das Internet bekämpfen.

Mit dem Plug-In sollen die verdächtigen Seiten einfach gemeldet werden. Es soll möglich sein, einen Screenshot der Seite an die FAST zu schicken. Sollte sich der Verdacht bestätigen, soll die Seite gleich vom betroffenen Betreiber gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Internet, Nutzer, Raubkopie, Explorer, Plug-In
Quelle: www.pcwelt.de