15.04.02 09:32 Uhr
 22
 

Elf Personen überlebten offenbar den Flugzeugabsutz in Südkorea

Den Absturz eines chinesischen Flugzeuges mit 166 Menschen in der Nähe der südkoreanischen Stadt Busan haben offensichtlich einige überlebt.

Der örtliche Fernsehsender berichtete, dass elf verletzte Überlebende in die umliegenden Krankenhäuser eingewiesen wurden. Die Unglückstelle in bergiger Gegend wird weiter von Rettungsmannschaften abgesucht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: primera
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Flugzeug, Südkorea, Person
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barlecona: Behörden geben Namen des flüchtigen Terror-Fahrers bekannt
Wegbereiter für schwarze Comedians: Bürgerrechtler Dick Gregory ist tot
Spanien: Nach Terroranschlag in Barcelona - Vermisster Junge ist tot



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Aldi startet Online-Shop für Computer- und Konsolenspiele
Barlecona: Behörden geben Namen des flüchtigen Terror-Fahrers bekannt
Tesla, Google & Co. warnen vor künstlicher Intelligenz beim Militär


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?