15.04.02 07:44 Uhr
 398
 

Öffentliches Liebesbekenntnis: Charles führt Camilla zur Kirche

Camilla Parker-Bowles wird in den Kreis der englischen Adelsfamilie eingeführt. Nachdem auch SSN derzeit häufiger über Anzeichen für ein Bekenntnis der Liebe berichtete, gibt es nun Fakten: Charles führte Camilla öffentlich zur Kirche.

Als 'outing' bezeichnete die britische Zeitung "The Sun", dass Charles eigenhändig zur Kirche in Balmoral fuhr, Camilla saß auf dem Beifahrersitz. Während Charles in vollem Highlander-Anzug in die Crathie Kirk ging, folgte Camilla schwarz gekleidet.

Beobachter werten die Trauerphase um Queen Mum als zusätzliche Zeit des Zusammenwachsens des Paares. Camilla sei Charles eine stete Stütze gewesen, sie hätten nahezu jeden Moment miteinander verbracht.


WebReporter: Bibliothomas
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kirche, Liebe
Quelle: www.thesun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?