15.04.02 07:26 Uhr
 342
 

Schröder bereit, deutsche Soldaten nach Israel zu schicken

Obwohl er eine politische Lösung der schwelenden Konflikte im Nahen Osten bevorzugt, schließt Bundeskanzler Gerhard Schröder einen Einsatz deutscher Truppen in einer internationalen Friedensmission in Israel nicht von vorneherein aus.

Die Bereitschaft zu diesem Schritt bekundete Schröder gestern Abend in einem Interview, das er dem ZDF gab. Bei einem solchen Einsatz müsse man allerdings die Geschichte und das Verhältnis der Deutschen zu den Israelis beachten.

Vor dem Kanzler hatte sich bereits der Verteidigungsminister Rudolf Scharping in ähnlicher Weise geäußert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Deutsch, Israel, Soldat
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umstrittener Rosneft-Posten: Martin Schulz distanziert sich von Gerhard Schröder
"Hau ab"-Rufe gegen Kanzlerin bei Wahlkampfauftritten in Sachsen und Thüringen
Republikanischer Senator spricht Donald Trump Amtskompetenz ab: Droht Absetzung?



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Attentat in Barcelona: Unter den Anschlagsopfern sind auch drei Deutsche
Zur Sonnenfinsternis: Bonnie Tyler singt auf Schiff "Total Eclipse of the Heart"
Fußball: Portugiesischer Verein will Sprint-Star Usain Bolt verpflichten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?