15.04.02 07:08 Uhr
 536
 

Mord an 100-jähriger Mutter schlägt fehl: Mann trinkt Überdosis Dünger

Ein 75-jähriger Japaner versuchte, seine 100-jährige Mutter zu erdrosseln.
Seine Frau durchkreuzte aber die Mordabsichten und hielt ihren Mann von seiner Mutter fern, die er versucht hatte mit einer starken Schnur zu erwürgen.

Am darauf folgenden Tag trank der Mann wegen des gescheiterten Mordversuchs riesige Mengen eines Düngemittels und musste im Krankenhaus behandelt werden. Es scheint, als war er es leid, sich um die alte Mutter zu kümmern und wollte sie deshalb töten.

Der Mann und seine Frau hatten vergeblich versucht die Mutter längerfristig in einem Seniorenheim unterzubringen. Aber es blieb ihnen letztlich nichts anderes übrig, als sich selbst um sie zu kümmern, als sie keinen Platz fanden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Obstgarten
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Mutter, Mord, 100, Überdosis, Dünger
Quelle: mdn.mainichi.co.jp

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach
Laufen: Zwei Täter entreißen junger Frau Tasche - Bei Sturz wird sie bewusstlos
Manchester: Muslimischer Psychiater fordert Zuwanderungsstopp für Islamisten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?