14.04.02 23:33 Uhr
 200
 

Krawalle bei Anti-Israel-Demo in Holland

Bei einer Demonstration gegen die Militäraktionen Israels auf palästinensischem Gebiet ist es in den Niederlanden in Amsterdam zu Gewaltausbrüchen und Angriffen auf die Polizei gekommen.

Aus dem Zug der Demonstranten wurden Fester von Geschäften und Hotels eingeworfen und Jugendliche lieferten sich Straßenschlachten mit der Polizei.

In Deutschland verliefen die zahlreichen Anti-Israel-Kundgebungen friedlich. Nur in Berlin wurde die britische Botschaft beworfen, ohne ernsthaften Schaden anzurichten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Demo, Holland, Krawall
Quelle: aktuelles.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Polizist droht Strafe: Kanzlerin auf AfD-Veranstaltung "kriminell" genannt
Fall Freiburg: Kanzlerin warnt vor pauschaler Verurteilung von Flüchtlingen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Der letzte Tango in Paris": Regisseur dementiert nun echte Vergewaltigung
Türkei: Recep Tayyip Erdogan soll in Zukunft per Dekret regieren können
Zahl der Obdachlosen in Deutschland wächst stark an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?