14.04.02 22:08 Uhr
 176
 

Eine Granate als Fund von Kindern

Kinder aus Klagenfurt haben beim Kreuzberglteich gespielt. Zuerst ahnten sie nicht, dass sie einen Fund machen würden, doch das änderte sich schnell. Im Teich fanden sie eine alte Handgranate und brachten sie zu einem anderen Teich.

Später konnte die Polizei feststellen, dass der Zünder verrostet ist, und es ist noch nicht sicher, dass die Handgranate nicht scharf ist. Doch die Polizei wird am Sonntagabend die Ermittlungen abschließen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: danielgm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Fund, Granate
Quelle: oesterreich.orf.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?