14.04.02 21:08 Uhr
 16
 

Bethlehem: In Kloster eingedrungen und Krankenhaus beschossen

Kritisch sieht der Franziskaner Pater Werner Mertens die Berichterstattung in den Medien.

Zwar würde über die Belagerung der Geburtskirche berichtet, nicht aber über ein ebenfalls belagertes Franziskanerkloster. Das Kloster sei, so der Pater, von der israelischen Armee von der Außenwelt abgeschnitten worden.

In ein weiteres Kloster seien zeitweise bis zu 80 Soldaten eingedrungen und ein katholisches Krankenhaus in Bethlehem sei von Panzern unter Beschuss genommen worden.


ANZEIGE  
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Krank, Krankenhaus, Kloster
Quelle: www.wa-online.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erwägt eine Selbstbegnadigung
Frankreich: Tabakhändler verhüllen aus Protest hunderte Radarfallen
Rio de Janeiro: Sohn von syrischem Machthaber nimmt an Mathematik-Olympiade teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?