14.04.02 19:30 Uhr
 3.674
 

Easy Hack - So einfach ist es, Überwachungskameras anzuzapfen

Aus Entfernungen von bis zu 400 Meter ist es ohne großen Aufwand möglich Überwachungskameras anzuzapfen. Das einzige, was man als Werkzeug benötigt, ist ein Laptop und eine leistungsfähige Antenne.

Die Bilder, die die drahtlosen Kameras an örtliche Empfangsstationen unverschlüsselt senden, können so mit etwas Software in Echtzeit abgefangen werden.

Die am häufigsten überwachten Stellen sind Hauseingänge, aber auch Wohn, Schlaf- und Kinderzimmer.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DavTorik
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Überwachung, Hack, Überwachungskamera
Quelle: futurezone.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung Teil 1: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?