14.04.02 17:51 Uhr
 36
 

DEL-Finale: Kölner Haie bezwingen Adler Mannheim vor Rekordkulisse

Die Kölner Haie haben sich im zweiten Spiel der DEL-Playoff-Finalrunde gegen die Adler Mannheim mit 3:2 durchgesetzt und damit die 0:4-Auftaktniederlage vom Freitag in Mannheim ausgeglichen.

Vor 18.670 Zuschauer in der Kölnarena (Rekord in Europa) erzielten Mirko Lüdemann (11.), Niclas Sundblad (33.) und Dwayne Norris (55.) die Treffer für die Haie. Für die Gäste waren Michel Picards (8.) und Brad Bergen (44.) erfolgreich.

Am Dienstag (19.30 Uhr) steht nun das dritte Spiel der 'best-of-five'-Serie an.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Finale, DEL, Mannheim, Adler
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FIFA geht gegen Viagogo vor und stoppt WM-Ticketverkauf über Plattform
Eisschnelllauf: Südkoreanischer Trainer suspendiert - Sportlerin geschlagen
Fußball: Leon Goretzka verlässt Schalke 04 und geht zu FC Bayern München



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ferrari plant Elektrosportwagen und SUV
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?