14.04.02 17:51 Uhr
 36
 

DEL-Finale: Kölner Haie bezwingen Adler Mannheim vor Rekordkulisse

Die Kölner Haie haben sich im zweiten Spiel der DEL-Playoff-Finalrunde gegen die Adler Mannheim mit 3:2 durchgesetzt und damit die 0:4-Auftaktniederlage vom Freitag in Mannheim ausgeglichen.

Vor 18.670 Zuschauer in der Kölnarena (Rekord in Europa) erzielten Mirko Lüdemann (11.), Niclas Sundblad (33.) und Dwayne Norris (55.) die Treffer für die Haie. Für die Gäste waren Michel Picards (8.) und Brad Bergen (44.) erfolgreich.

Am Dienstag (19.30 Uhr) steht nun das dritte Spiel der 'best-of-five'-Serie an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Rekord, Finale, DEL, Mannheim, Adler
Quelle: de.sports.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?