14.04.02 17:16 Uhr
 3.513
 

Wer haut ihn um? - Häftlinge erhöhen "Kopfgeld" auf Rocky

Die Häftlinge der JVA Berlin-Tegel haben ihr 'Kopfgeld' auf ihren Mitgefangenen, den ehemaligen Boxweltmeister Graciano Rocchigiani (38), erhöht.

Wer 'Rocky' beim Hofgang niederschlägt, kassiert mittlerweile 19.200 Euro.
Allerdings beunruhigt dies den Boxer nicht. 'Er verhält sich sehr ruhig', so Zellengenossen.

Eventuell existiert für 'Rocky' die Möglichkeit in den offenen Vollzug zurückzukehren, denn ihm wurde die Betreuung von Nachwuchs-Boxern angeboten.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Häftling, Rocky
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
Ermittlungen gegen Seal: Sänger soll Schauspielerin sexuell belästigt haben
"Coldplay"-Sänger Chris Martin mit "Fifty Shades of Grey"-Star liiert



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leichter Fall: Einbrecher werden durch Spuren im Schnee verfolgt und geschnappt
Sexueller Missbrauch: Alec Baldwin findet Vorwürfe an Woody Allen "unfair"
FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?