14.04.02 17:16 Uhr
 3.513
 

Wer haut ihn um? - Häftlinge erhöhen "Kopfgeld" auf Rocky

Die Häftlinge der JVA Berlin-Tegel haben ihr 'Kopfgeld' auf ihren Mitgefangenen, den ehemaligen Boxweltmeister Graciano Rocchigiani (38), erhöht.

Wer 'Rocky' beim Hofgang niederschlägt, kassiert mittlerweile 19.200 Euro.
Allerdings beunruhigt dies den Boxer nicht. 'Er verhält sich sehr ruhig', so Zellengenossen.

Eventuell existiert für 'Rocky' die Möglichkeit in den offenen Vollzug zurückzukehren, denn ihm wurde die Betreuung von Nachwuchs-Boxern angeboten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Häftling, Rocky
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Masters of the Universe": Neuer "He-Man"-Film kommt 2019 in die Kinos
Orlando Bloom befürchtete bei letzten Dreharbeiten Verlust seines Penis
Angelina Jolie nimmt dank Zellkur 24 Kilogramm zu



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Purple Heart: Donald Trump gratuliert einem Soldaten zu seinen Verletzungen
Gefesselter Flüchtling: Staatsanwalt erhielt vor Prozess Morddrohungen
Gericht spricht Helmut Kohl eine Million Euro Schadensersatz in Buch-Streit zu


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?