14.04.02 16:29 Uhr
 233
 

Reinhold Messner: Mitschuld am Tod des Bruders?

Dem wohl bekanntesten lebenden Bergsteiger der Welt, Reinhold Messner, holt die Vergangenheit eines tragischen Bergsteiger-Unglücks ein. Der Bruder von Reinhold, Günther, ist bei einer gemeinsamen Besteigung des Nanga Parbat 1970 umgekommen.

Dass ihn das damalige tödliche Unglück seines Bruders jetzt selber vorgeschmissen wird, muss er wohl jetzt sich vorwerfen. Schilderungen in seinen neuesten Büchern über den Unfall forderten den Unmut der damaligen Begleiter heraus.

Reinhold hat in den neuen Büchern von der Mitschuld der nicht gleich zu Hilfe gekommenen Kollegen geschrieben. Das ließen die bezichtigten Begleiter nicht auf sich sitzen: Reinhold habe aus übertriebenem Ehrgeiz den Tod seines Bruders mitverschuldet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Bruder, Mitschuld, Reinhold Messner
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?