14.04.02 16:03 Uhr
 104
 

Schwächung für Dortmund: Brasilianer Dede am Knie operiert

Der brasilianische Mittelfeldspieler Dede wird nach einer einer Arthroskopie im Knie seinem Verein Borussia Dortmund mindestens zwei Wochen lang nicht zur Verfügung stehen.

Bei dem Eingriff, den Dr. Eichhorn in Straubing durchführte, wurde ein Teilabriss am Innenminiskus festgestellt.

Bereits am letzten Bundesliga-Spieltag am 4. Mai gegen Werder Bremen und auch im Uefa-Cup-Finale am 8. Mai gegen Feyernoord Rotterdam soll der Brasilianer wieder spielen.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Knie
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?