14.04.02 16:03 Uhr
 104
 

Schwächung für Dortmund: Brasilianer Dede am Knie operiert

Der brasilianische Mittelfeldspieler Dede wird nach einer einer Arthroskopie im Knie seinem Verein Borussia Dortmund mindestens zwei Wochen lang nicht zur Verfügung stehen.

Bei dem Eingriff, den Dr. Eichhorn in Straubing durchführte, wurde ein Teilabriss am Innenminiskus festgestellt.

Bereits am letzten Bundesliga-Spieltag am 4. Mai gegen Werder Bremen und auch im Uefa-Cup-Finale am 8. Mai gegen Feyernoord Rotterdam soll der Brasilianer wieder spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Dortmund, Knie
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London
Fußball/FC Bayern: Arjen Robben sieht Gefahr in verkleinertem Kader
Textildiscounter KiK plant Einstieg in US-Markt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Start-Up stellt neues Produkt vor
Wien: Muslima (14) erfindet rassistischen Angriff auf sie in U-Bahn Station
Bruce Springsteen gibt Geheimkonzert im Weißen Haus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?