14.04.02 15:21 Uhr
 90
 

Breitere Fahrradsättel sorgen für bessere Potenz nach der Fahrt

Nach einer Untersuchung junger männlicher Radfahrer steht fest, dass die Sattelgröße erheblichen Einfluss auf die Potenz der Fahrer hat: Die Sauerstoffversorgung des Penis ist bei breiten Sätteln wesentlich besser.

Die Untersuchung wurde im „Europäischen Journal für Urologie“ veröffentlicht. Radfahrern wird darin empfohlen, die Sitzposition während einer Radfahrt häufiger zu wechseln, um die Probleme zu vermeiden.

Bei den schmalen Sätteln ergab sich eine Reduktion der Sauerstoffzufuhr durch sitzbezogene Arterienverengung um mehr als 82 Prozent, während sich bei breiten Sättel nur ein Wert von 20 Prozent ergab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fahrrad, Fahrt
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schwarzfahrer widersetzt sich den Sicherheitsbeamten
Gerichtsurteil bestätigt: WhatsApp zu nutzen kann strafbar sein
Die Nintendo Switch hat ein Savegame-Problem


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?