14.04.02 15:21 Uhr
 90
 

Breitere Fahrradsättel sorgen für bessere Potenz nach der Fahrt

Nach einer Untersuchung junger männlicher Radfahrer steht fest, dass die Sattelgröße erheblichen Einfluss auf die Potenz der Fahrer hat: Die Sauerstoffversorgung des Penis ist bei breiten Sätteln wesentlich besser.

Die Untersuchung wurde im „Europäischen Journal für Urologie“ veröffentlicht. Radfahrern wird darin empfohlen, die Sitzposition während einer Radfahrt häufiger zu wechseln, um die Probleme zu vermeiden.

Bei den schmalen Sätteln ergab sich eine Reduktion der Sauerstoffzufuhr durch sitzbezogene Arterienverengung um mehr als 82 Prozent, während sich bei breiten Sättel nur ein Wert von 20 Prozent ergab.


WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Fahrrad, Fahrt
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?