14.04.02 14:53 Uhr
 22
 

"Der Pate": Es wird doch keinen vierten Teil geben

Francis Ford Coppola, der bei den drei Filmen um die Mafia Familie Corleone, Regie geführt hat, sagte jetzt in einem Interview, dass es keinen weiteren Teil geben wird.

Nach dem Tod seines Freundes Mario Puzo, mit dem er zusammen auch schon ein Drehbuch fertig hatte, habe er die Lust an diesem Projekt verloren.

Der Film 'Megalopolis', bei dem es um die Zukunft New Yorks geht, muss auch durch die Attentate im September noch einmal überarbeitet werden. Daher hat Coppola die Arbeiten an diesem Film auch unterbrochen, obwohl er bereits seit 10 Jahren plant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: H.O.L.Z.I.
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Teil, Pate
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
Patricia Blanco nimmt an RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva" teil
Morgan Freeman spielt Ex-US-Außenminister Colin Powell



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Detective Pikachu"-Film wird kommendes Jahr gedreht
V-Mann der Polizei soll Islamisten zu Anschlägen angestiftet haben
Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?