14.04.02 12:46 Uhr
 22
 

Israels Krieg erzeugt neue Flüchtlinge - und Rachegedanken

Vom Turm der Moschee dringt ausnahmsweise nicht der Ruf des Muezzin, sondern eine Stimme, die Namen verliest – es sind die Namen jener, die alles verloren haben außer ihrem Leben – Flüchtlinge aus Dschenin, die nun erneut auf der Flucht sind.

Sie alle sind überlebende Opfer der blutigsten Schlacht in Israels Krieg: Die Schlacht um das Flüchtlingslager Dschenin. Gerettet haben sie allenfalls ihr Leben. Frauen und Kinder blieben im Lager zurück – niemand kennt ihr Schicksal.

Die Männer stehen noch unter dem Schock der Bilder, die sie erleben mussten, aber eines wissen Sie schon jetzt: Sie werden sich rächen, und wenn nicht sie selbst, dann werden ihre Kinder den Kampf gegen Israel fortführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Krieg, Flüchtling, Rache
Quelle: www.badische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD bereitet Antrag zur Abschaffung des Rundfunkbeitrags vor
São Paulo: Braut wollte per Hubschrauber zu Hochzeit und verunglückte tödlich
USA: Mysteriöse Datenfirma will Donald Trumps Sieg ermöglicht haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?