14.04.02 12:08 Uhr
 47
 

Britney-Fans wegen Einbruchs in Haft

Vier junge Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren wurden jetzt in Florida zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Die Angeklagten waren im September 2001 in Britneys Haus eingebrochen.

Die Einbrecher waren allerdings nicht an Geld interessiert, sie entwendeten ausschließlich Alltagsgegenstände des Popstars, unter anderem einen blau-weißen Hut, einen Schal, ein Handy, Nagelpolitur und Schuhe im Wert von etwa 30 Dollar (35 Euro).


WebReporter: Süchteln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Einbruch
Quelle: lifestyle.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?