14.04.02 12:08 Uhr
 47
 

Britney-Fans wegen Einbruchs in Haft

Vier junge Männer im Alter zwischen 18 und 20 Jahren wurden jetzt in Florida zu dreieinhalb Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Die Angeklagten waren im September 2001 in Britneys Haus eingebrochen.

Die Einbrecher waren allerdings nicht an Geld interessiert, sie entwendeten ausschließlich Alltagsgegenstände des Popstars, unter anderem einen blau-weißen Hut, einen Schal, ein Handy, Nagelpolitur und Schuhe im Wert von etwa 30 Dollar (35 Euro).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Süchteln
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Haft, Einbruch
Quelle: lifestyle.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut
3.500 fremdenfeindliche Angriffe auf Flüchtlinge im Jahr 2016



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Gummipuppen-Bordell in Barcelona eröffnet
Cottbus: Junger Syrer wegen Mordverdacht festgenommen
"Respekt vor Frauen" ist vielleicht rechtsextremes Gedankengut


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?