14.04.02 10:27 Uhr
 116
 

F1: Beide Ferraris im Warm-up vor Montoya - Heidfeld auf Rang 4

Beim morgigen Warm-up zum Großen Preis von San Marino in Imola erzielte der brasilianische F1-Pilot Rubens Barrichello mit 1.25,483 die schnellste Runde und war somit 0,423 Sekunden vor seinem deutschen Teamkollegen Michael Schumacher.

Auf den dritten Rang mit 0,633 Sekunden Rückstand schaffte es der kolumbianische BMW-Williams Fahrer Juan-Pablo Montoya. Dessen Teamkollegen, Ralf Schumacher, erzielte lediglich die zwölftschnellste Zeit mit 1,623 Sekunden Rückstand.

Die beiden Sauber-Piloten, Nick Heidfeld und Felipe Massa, belegten die Plätze 4 und 5 mit Rückständen von 0,668 und 0,696 Sekunden auf den Erstplatzierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ste2002
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Rang, Nick Heidfeld
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?