14.04.02 10:23 Uhr
 70
 

NBA: Dallas Mavericks gewinnen mit 116:99

Die Dallas Mavericks gewannen gegen die Seattle SuperSonics mit 116:99. Dirk Nowitzki konnte nicht mitspielen, da er noch verletzt ist.

Dirk Nowitzki meinte: 'Ich werde mit Sicherheit am Dienstag und am Mittwoch spielen, um dann in den Play-Offs hoffentlich wieder zu meiner Bestform zu finden.'


Der beste Werfer der Dallas Mavericks war Michael Finley mit 29 Punkten.

Ein Konkurrent der 'Mavs', die San Antonio Spurs, gewannen gegen die Memphis Grizzlies mit 113:92.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: NBA, Dallas, Dallas Mavericks
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dallas Mavericks weigern sich , in Trump-Hotels zu übernachten
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Basketball: Dallas Mavericks weigern sich , in Trump-Hotels zu übernachten
Basketball: Dirk Nowitzki löst den Vertrag mit den Dallas Mavericks auf
NBA: Dirk Nowitzki blamiert sich mit Dallas Mavericks im ersten Playoff-Spiel


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?