13.04.02 23:53 Uhr
 74
 

Zwei Tage nach dem Selbstmordversuch - Vlajko Stojiljkovic gestorben

Der ehemalige serbische Innenminister Vlajko Stojiljkovic ist zwei Tage nach seinem Selbstmordversuch im jugoslawischen Parlament, bei dem er sich in den Kopf geschossen hatte, gestorben.

Er nahm sich wohl das Leben, weil das Parlament kurz zuvor per Gesetz beschlossen hatte, mit dem UN-Kriegsverbrechertribunal zusammen zu arbeiten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Maik23
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Selbstmord
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Vural Öger geht in die Privatinsolvenz



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar
Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?