13.04.02 23:26 Uhr
 14
 

Grüne: Streit zwischen Kuhn und Metzger

Auf dem Landesparteitag der Grünen in Baden-Würtemberg gab es im Vorfeld zur Listenwahl für den nächsten Bundestag ein heftiges Wortgefecht zwischen den beiden Kandidaten auf Platz 2 der Liste, Kuhn und Metzger.

Parteichef Kuhn warf Metzger große 'Mikrofonanfälligkeit' vor, während Metzger ein zu geringes Profil innerhalb der Regierungskoalition kritisierte.

Die Wahl um Platz 2 gewann Kuhn mit 104:67 Stimmen. Da Finanzexperte Oswald Metzger auch bei weiteren Wahlen unterlegen war, wird er vermutlich dem nächsten Bundestag nicht angehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streit, Die Grünen, Metzger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?