13.04.02 23:26 Uhr
 14
 

Grüne: Streit zwischen Kuhn und Metzger

Auf dem Landesparteitag der Grünen in Baden-Würtemberg gab es im Vorfeld zur Listenwahl für den nächsten Bundestag ein heftiges Wortgefecht zwischen den beiden Kandidaten auf Platz 2 der Liste, Kuhn und Metzger.

Parteichef Kuhn warf Metzger große 'Mikrofonanfälligkeit' vor, während Metzger ein zu geringes Profil innerhalb der Regierungskoalition kritisierte.

Die Wahl um Platz 2 gewann Kuhn mit 104:67 Stimmen. Da Finanzexperte Oswald Metzger auch bei weiteren Wahlen unterlegen war, wird er vermutlich dem nächsten Bundestag nicht angehören.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Streit, Die Grünen, Metzger
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin stellt vor der Wahl klar: "Die Grünen sind kein bevorzugter Partner"
Die Grünen: Image als Steuererhöhungspartei soll der Vergangenheit angehören
Die Grünen fordern einen Mindestpreis für Fleisch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?