13.04.02 22:06 Uhr
 1.875
 

Österreich: Hartes Urteil für Homosexuellen

In Österreich werden Schwule nach wie vor durch das Strafgesetzbuch diskriminiert; verkehrt ein Mann, der das 19. Lebensjahr vollendet hat, sexuell mit einem minderjährigen Mann, macht er sich nach § 209 dieses Gesetzes strafbar.

Dass dies kein rein formell erhaltenes Gesetz darstellt, beweist nun ein neues Urteil: Das Oberlandesgericht Wien verhängte gegen einen homosexuellen Mann eine neunmonatige Haftstrafe, von der ein halbes Jahr ohne Bewährung anzutreten ist.

Der vorsitzende Richter rechtfertigte das Urteil mit den Worten: 'Die Mehrheit der Österreicher will das so.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vicomte
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Österreich, Urteil
Quelle: www.justbegay.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel bekommt Rüffel aus den USA
Rechter Deutscher fickt Kinder und verkauft sie an Männer!
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

herzzerreißender Werbespot aus Polen rührt alle zu Tränen
Deutsche lieben Kindersex!
Israel bekommt Rüffel aus den USA


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?