13.04.02 21:06 Uhr
 1.218
 

Nun also auch Uboot: SMS nur noch gegen virtuelle Münze

Nun hat auch Uboot die kostenlose SMS eingestellt. Als Grund gibt das Unternehmen gestiegene Kosten durch die Erhöhung der Einkaufspreise durch die Netzbetreiber an.

Wer weiterhin Uboot als SMS-Plattform verwenden möchte muss sich nun per virtueller Cash-Card, Paybox samt 0190-Nummer, Paysafecard am Aufwand beteiligen.

Alternativ stellt die Seite auch den 'club uboot' zur Verfügung. Hier gelten Festpreise und fixe Kontingente.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hellmade
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: SMS, Münze, virtuell, Uboot
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Güllner blamiert sich erneut mit FORSA Umfrage
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Muslima muss an Schwimmunterricht teilnehmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?