13.04.02 18:11 Uhr
 269
 

US-Elitesoldaten: Erinnerungsfoto mit nacktem Taliban

Mit dem im Dezember nach dem Aufstand von Masar-i-Scharif gefangenen US-Taliban John Walker sollen sich Elitesoldaten zur Erinnerung fotografieren haben lassen.

Walker, so seine Verteidiger im anstehenden Prozess sei auf diesen Fotos gefesselt, unbekleidet und trage eine Augenbinde mit obszöner Aufschrift.

Sie werten diese Fotos als Beweis, dass Walker in Afghanistan misshandelt wurde.
Wie US-Medien berichten, untersucht das amerikanische Verteidigungsministerium diesen Vorgang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, nackt, Taliban, Elite, Erinnerung
Quelle: focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die "Tagesschau" berichtete über den mutmaßlichen Vergewaltiger von Bochum
Jean-Claude Van Damme will sich für den Tierschutz einsetzen
100 neue Pokemon - Gerüchte um Update von Pokemon Go



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trump-Forderung nachgekommen: Apple-Zulieferer Foxconn plant Investition in USA
Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Bezahlte Demo vor TrumpTower? Flashmob fordert John McAfee als Cyberberater


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?