13.04.02 17:36 Uhr
 24
 

Milliardenmarkt für Windanlagen in Nordamerika

Einen Milliardenmarkt erwarten die dänischen Windanlagenbauer in Zukunft in Nordamerika: Aufträge über etwa fünf Milliarden Dänische Kronen (670 Millionen Euro) stehen dort in den nächsten fünf Jahren zur Vergabe an.

Ein Großteil dieser Aufträge wird voraussichtlich an dänische Firmen gehen. Vesta, Dänemarks Windkraft-Spezialist, hat bereits einen Auftrag über 175 dieser Anlagen im Wert von umgerechnet 67 Millionen Euro aus den Vereinigten Staaten erhalten.

Vesta produziert seine Windanlagen gegenwärtig an verschiedenen Orten in Europa und Indien. Momentan werden 300 Millionen Kronen (40 Millionen Euro) in ein neues Werk investiert, dass eine Endkapazität von 300 Windanlagen haben soll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Milliarde
Quelle: cphpost.periskop.dk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dunkelziffer: Circa 5200 Flüchtlinge in Deutschland noch nicht erfasst
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Ist Merkels Politik die "späte Rache der DDR an der BRD" ?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?