13.04.02 16:42 Uhr
 22
 

Einzelhandel sieht Branche durch Dosenpfand gefährdet

Nach Ansicht des deutschen Einzelhandels gefährdet die für 2003 geplante Einführung eines Dosenpfands die Lage in der ohnehin schon angespannten Branche.

Für kleinere Unternehmen würden die Kosten für die Rücknahmeautomaten den Todesstoß bedeuten.

Die wirtschaftliche Lage des Einzelhandels hat sich in den ersten Monaten des Jahres akut verschlechtert. Zum Vorjahresmonat sank der Umsatz im Februar um 2,8 Prozent. Tausende Arbeitsplätze sind bei weiterhin anhaltender Lage gefährdet.


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Gefahr, Branche, Einzelhandel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben
Gauland-Aussagen: AfD-Chefin Frauke Petry versteht, "wenn Wähler entsetzt sind"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?