13.04.02 15:44 Uhr
 48
 

Frankfurt: Tausende demonstrieren gegen Israels Militärpolitik

In Frankfurts Innenstadt demonstrierten heute ca. 6000 Menschen gegen die Politik Israels.
Mit Lautsprechern und auf Transparenten wurde gefordert, den Völkermord in Palästina zu stoppen.

Islamische und arabische Vereine und Gemeinden aus dem Großraum Frankfurt hatten zu dieser Demonstration aufgerufen.


Die von wenig Polizei eskortierte Veranstaltung verlief friedlich.
Am Nachmittag ist eine Abschlußkundgebung am Frankfurter Rathaus geplant.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Acidmoon
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Israel, Frankfurt, Militär
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Krankenschwester schreibt Bundeskanzlerin: "Pflegekräfte leiden in Ihrem Land"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Ohrfeigen-Gesetz soll häusliche Gewalt erlauben
Köln: Moscheebau - "Wir werden vertröstet und sogar angelogen."
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?