13.04.02 14:52 Uhr
 68
 

Neues Rückrat für die Raumstation ISS

Astronauten montierten das Rückgrat der 'ISS'.

Die Installation der rund 13 Meter langen ersten Gerüstsegmente samt Kabelanschlüssen per Hand soll bei drei weiteren Ausstiegen in den kommenden Tagen vollendet werden.

Weil ein Gelenk des Roboterterarmes überraschend 'eingefroren' war, warf es die Astronauten etwas in der Zeitplanung zurück. Aber heute sollen die Arbeiten abgeschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hennis der 1.
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: ISS, Raumstation
Quelle: www.xeeyo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Designer baut ökologisches Motorrad mit alternativem Antrieb
Studie: Flüchtlinge sehen in Smartphone einen "Freund auf der Flucht"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sichere Reiseländer - Deutschland rutscht ab
Frauen schreiben, was sie tun würden, wenn sie einen Tag lang ein Mann wären
Barack Obama bricht mit Tweet über Charlottesville Twitter-Rekord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?