13.04.02 13:42 Uhr
 1.241
 

Meteor-Analyse ergibt: Es ist Teerschlacke

Nun ist es raus: Der Meteor, der im Garten einer Familie aus Zolling gelandet ist, besteht aus Teer. Dies ergab eine genauere Analyse des Deutschen Zentrums für Luft-und Raumfahrt.

Die Familie hatte sich schon gefreut, endlich ein Stückchen eines eigenen Sterns zu besitzen (das aussieht 'wie ein verkohltes Fleischpflanzerl'), weil zuvor das Geologische Institut in München die Echtheit des Meteoriten bestätigt hatte.

Inzwischen hat auch der Leiter des Institutes seine erste Analyse widerrufen und den Gegenstand als einen Teerklumpen identifiziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christophb1
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Analyse, Meteor
Quelle: www.wochenblatt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fantasiewissenschaft: Wie lange würden wir eine Zombieepidemie überleben?
US-Justizministerium verklagt Oracle: Weiße Angestellte bekommen mehr Gehalt
Neu entdeckte Mottenart mit auffallendem Kopfschmuck nach Donald Trump benannt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sonntagsfrage: AfD überholt in Brandenburg die Regierungspartei SPD
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
Timmendorfer Strand: Enkel fesselt Großvater mit Handschellen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?