13.04.02 12:53 Uhr
 7
 

180 Landwirte mit vorbildlichem Konzept

Zusammen mit der Handelskette b&h (Combi- und Famila-Märkte) hat Heiner Korte, Landwirt aus Menden im Sauerland, 180 Landwirte um sich geschart, die nach seinem Rezept Rinder und Schweine halten.

Unter der Marke 'Arnsberger' wird das Fleisch in den Filialen der Handelskette angeboten.
Ein sauberes Fleisch von Tieren, die ohne Zusätze wie Antibiotica, Wachstumsförderer und genmanipuliertes Futter aufwachsen.

Im Rahmen eines Besuches und einer anschliessenden Presseerklärung wunderte sich Staatssekretär Dr. Thomas Gries (NRW), dass es auf dem Hof nicht stinke und war sich mit Greenpace-Agrarexperte Martin Hofstetter einig, 'dass das hier wohl laufen wird'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Konzept, Landwirt
Quelle: www.wa-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flughafen BER kann 2017 nicht öffnen. Die Türen klemmen
Trump-Tweets: Mexikanische Trader fordern von Staat Twitter-Kauf und Abschaltung
Frankreich: Wegen Kältewelle fordert Umweltministerium zum Stromsparen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft
Täter Deutsche: Wenige Wochen alter Junge zu Tode vergewaltigt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?