13.04.02 12:50 Uhr
 43
 

München: Sicherheitswacht für Englischen Garten gesucht

Die Landeshauptstadt München sucht in Zusammenarbeit mit der Polizei Mitarbeiter einer neu zu etablierenden Sicherheitswacht für den Englischen Garten. In diesem Landschaftspark herrscht immer wieder das absolute Chaos.

Besonders frei laufende Hunde mit ihren Fäkalien, laute Musik, illegale Grillparties und jede Menge Müll tragen zur Verwahrlosung des 417 Hektar großen Areals bei.

Allerdings tut sich die Stadt schwer, die Stellen zu besetzen. Mit 7 Euro Stundenlohn und maximal 12 Arbeitstagen pro Monat sind die Arbeitsbedingungen wohl eher für Hilfssheriffs und Möchtegern-Polizisten attraktiv. 19 Stellen sind unbesetzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: christophb1
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: München, Sicherheit, Garten, Englisch
Quelle: www2.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erstes Luxushotel auf Kuba eröffnet
Niederlande wird Gaslieferung an Deutschland nach Erdbeben einstellen
USA: Trump-Regierung kürzt Lebensmittelmarken - "Leute sollen arbeiten gehen"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hanf: Mann verliert Kontrolle und baut Unfall
Achim: Junger Mann fuhr unter Drogeneinfluss
Meinkot: Storchenbaby gewinnt Storchenkampf, Geschwisterstörche sterben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?