13.04.02 12:37 Uhr
 300
 

Duke Nukem Forever - Fakten zur langen Entwicklungszeit

Wohl kein Spiel wird seit Jahren von 3D Shooter Fans mit mehr Spannung erwartet als Duke Nukem Forever, Ghome berichtet nun über ein äußerst interessantes Interview mit Scott Miller von 3D Realms.

In dem Interview wird unter anderem bekanntgegeben, dass 3D Realms eigenständig an DNF arbeitet, also keinen Vertrieb im Nacken hat, der einen Termin festlegt, an dem das Spiel erscheinen soll, dadurch ist die jahrelange Entwicklungszeit zu erklären.

DNF wird intern vom 3D Realms Team entwickelt und soll erst dann erscheinen, wenn man mit dem Spiel zufrieden ist, auch neues Material wird erst bekanntgegeben kurz bevor das Spiel erscheint. Den Link zum Interview findet ihr unter der Quelle.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Black_Hawk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Entwicklung, Fakt
Quelle: www.ghome.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prinz William und Herzogin Kate sind Fans von TV-Serie "Homeland"
Berlin: YouTube-Star Bibi bekommt allererstes Hologramm bei Madame Tussauds
"Tatort"-Star Adele Neuhauser: "Eine Liebesbeziehung nichts für mich"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

England kürt N´Golo Kanté zum Fußballer des Jahres
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland
Prinz William und Herzogin Kate sind Fans von TV-Serie "Homeland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?