13.04.02 12:32 Uhr
 77
 

17-Jähriger vom Radlader erschlagen

Zwei 17-jährige Freunde entwendeten in der Nacht auf einer Baustelle im Berliner Hohenschönhausen einen Radlader.

Mit dem Baustellenfahrzeug unternahmen sie dann eine Spritztour. Im Bereich einer Böschung kippte das Fahrzeug um und fiel die Böschung hinab.

Ein Jugendlicher kam bei dem Versuch aus dem Fahrzeug zu springen zu Tode, als er von dem Radlader erschlagen wurde. Über den Gesundheitszustand des anderen Jugendlichen gibt es keine Angaben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zwergelstern
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Radlader
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?