13.04.02 12:13 Uhr
 28
 

Unfall auf A3: Säurehaltige Reinigungsmittel ausgelaufen - 8 Verletzte

Auf der A3 zwischen Würzburg-Heidingsfeld und Würzburg-Kist verunglückte in der Nacht ein LKW. Ein PKW war nach dem Überholen vor dem LKW eingeschert. Der LKW-Fahrer versuchte auszuweichen und kam dabei ins Schleudern.

Der Anhänger fiel dabei auf die Mittelleitplanke und neun Behälter mit Bodenreinigungsmittel, die säurehaltig waren, öffneten sich. Es entstanden ätzende Dampfwolken.

Acht Personen mußten sicherheitshalber wegen Atemproblemen in die Klinik. Die Autobahn war für mehrere Stunden gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zwergelstern
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verletzte, Säure, A 3, Reinigung
Quelle: www.berlinonline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?