13.04.02 11:47 Uhr
 41
 

Liebesaffären? Vermisste Brieftaube nach 5 Jahren heimgekehrt

Die 11-jährige Brieftaube 'Whitetail' aus England war 1997 Teilnehmer an einem 670 Kilometer langen Flug-Wettbewerb. Von Nantes (Frankreich) sollten die Tauben nach Manchester (England) fliegen. Doch tauchte 'Whitetail' dort nie auf.

Jetzt, nach 5 Jahren, ist sie wieder bei ihrem Besitzer gelandet. Aufgrund ihrer vier weißen Schwanzfedern und des Ringes wurde sie eindeutig identifiziert.

Der Besitzer: 'Es gibt Geschichten von Tauben, die nach einem Jahr wieder zu Hause ankommen, aber ich habe noch nie von einer gehört, die fünf Jahre dafür gebraucht hat.' Anscheinend konnte 'Whitetail' den französischen Täubchen nicht widerstehen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: its me
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Brief, Vermisst
Quelle: www.oberoesterreich.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wichtige Brückenbauer": Fast jeder zweite Muslim in Flüchtlingshilfe aktiv
Kein Kölsch für Nazis in Köln
Supermarkt klärt über die wahre Herkunft des Osterhasen auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Studentin Malina Klaar ist weiterhin vermisst - Suche geht weiter
Bayern: In Auto eingesperrte Katze ruft per SOS-Taste die Polizei
Berlin: Diebe klauen größte Münze der Welt im Wert von einer Million Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?