13.04.02 11:47 Uhr
 41
 

Liebesaffären? Vermisste Brieftaube nach 5 Jahren heimgekehrt

Die 11-jährige Brieftaube 'Whitetail' aus England war 1997 Teilnehmer an einem 670 Kilometer langen Flug-Wettbewerb. Von Nantes (Frankreich) sollten die Tauben nach Manchester (England) fliegen. Doch tauchte 'Whitetail' dort nie auf.

Jetzt, nach 5 Jahren, ist sie wieder bei ihrem Besitzer gelandet. Aufgrund ihrer vier weißen Schwanzfedern und des Ringes wurde sie eindeutig identifiziert.

Der Besitzer: 'Es gibt Geschichten von Tauben, die nach einem Jahr wieder zu Hause ankommen, aber ich habe noch nie von einer gehört, die fünf Jahre dafür gebraucht hat.' Anscheinend konnte 'Whitetail' den französischen Täubchen nicht widerstehen.


WebReporter: its me
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Liebe, Brief, Vermisst
Quelle: www.oberoesterreich.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Rentnerin gewinnt Jackpot von umgerechnet 7,2 Millionen Euro
Leipzig: Studenten stören Vorlesung eines rassistischen Jura-Professors
19-Jährige Amerikanerin versteigert Jungfräulichkeit für 2,5 Millionen Euro



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Serienkiller Charles Manson ist im Alter von 83 Jahren gestorben
Jamaika ist gescheitert: FPD bricht Koalitionsgespräche ab!
Ägypten: Konzertverbot für Sängerin Sherine Abdelwahab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?