13.04.02 08:38 Uhr
 51
 

Mit Tempo 201 über die Berliner Stadtautobahn

Schon auf der Autobahnzufahrt fiel er der Besatzung eines Zivilwagens auf.
Mit 124 km/h bretterte der Motorradfahrer an der Zivilstreife vorbei.


Doch das war ihm scheinbar nicht genug. Im Verlauf der folgenden Messungen drehte er dann bis 201 km/h auf, ohne die nachfolgenden Polizeibeamten zu bemerken.

Seinen Führerschein ist er jetzt erstmal los. Dazu gibt's noch einen Eintrag in Flensburg.
Und an Ort und Stelle gab es ein saftiges Bußgeld.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mister-security
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Stadt, Tempo
Quelle: morgenpost.berlin1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Zehntausende Schüler leben in Notunterkünften für Obdachlose
Thailand: Vater tötet sein Baby sowie sich selbst und stellt Video auf Facebook
USA: Korruptionsskandal - Hawaii-Urlaub gegen Waffenschein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Hasselhoff in Kurzfilm, der von künstlicher Intelligenz geschrieben wurde
Berlin: Publikum buhte Ivanka Trump bei Frauengipfel-Diskussion aus
AfD-Politikerin verbreitet Fake-Foto von angeblichen Gegendemonstranten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?