13.04.02 01:36 Uhr
 47
 

Helikopter-Pilot verurteilt: Er drohte, in den Tower zu fliegen

In England wurde nun ein 41jähriger Hubschrauber-Pilot verurteilt, weil er den per Funk den Fluglotsen drohte, mit seinem Helikopter in den Tower zu fliegen.
Ein Gericht verurteilte ihn zu drei Jahren Haft.

Grund für diese vom Gericht als 'quasi terroristischen Akt' gewerteten Versuch sei eine Meinungsverschiedenheit mit dem Leiter des Flughafens gewesen.

Im Vorfeld landete der Pilot auf der Landebahn und behinderte so den Flugverkehr, bevor er darauf folgend immer wieder bis auf einige Meter an den Tower heranflog welcher sofort geräumt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Pilot, Helikopter, Tower
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche Schande: 19 Tage alter Leo von Deutschen zu Tode vergewaltigt
NRW: Salafisten rekrutieren weiterhin, jetzt verstärkt auch Frauen
Terrorattacke in London: Vier Tote und mindestens 20 Verletzte (Update)



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?