13.04.02 01:20 Uhr
 139
 

Prozess gegen El Kaida: RTL und ZDF klagen vor dem Bundesverfassungsgericht

Die Sender RTL und ZDF klagen vor dem Verfassungsgericht, dass der kommende Prozess gegen Angehörige der El Kaida Aufnahmen nur im leeren Gerichtssaal zugelassen sind.

Nun wurde Klage auf Grund von Behinderungen der Berichterstattung eingereicht.

Hintergrund des Prozesses ist u.a. die Planung eines Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Straßburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, RTL, ZDF, Al-Qaida, Bundesverfassungsgericht
Quelle: www.rp-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt
Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Türkei: Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und 166 Verletzte



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boxen: Wladimir Klitschko gegen ungeschlagenen Briten Joshua am 29. April 2017
Sachsen-Anhalt: Bahnarbeiter vom ICE erfasst und tödlich verletzt