13.04.02 01:20 Uhr
 139
 

Prozess gegen El Kaida: RTL und ZDF klagen vor dem Bundesverfassungsgericht

Die Sender RTL und ZDF klagen vor dem Verfassungsgericht, dass der kommende Prozess gegen Angehörige der El Kaida Aufnahmen nur im leeren Gerichtssaal zugelassen sind.

Nun wurde Klage auf Grund von Behinderungen der Berichterstattung eingereicht.

Hintergrund des Prozesses ist u.a. die Planung eines Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in Straßburg.


WebReporter: AB_the_diablo
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozess, RTL, ZDF, Al-Qaida, Bundesverfassungsgericht
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee
München: Mann ersticht seine Frau auf offener Straße
Gießen: Ärztin muss 6.000 Euro wegen "Abtreibungswerbung" zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?