13.04.02 00:44 Uhr
 76
 

Keuchhusten: Auch Erwachsene sind gefährdet

Pertussis, umgangssprachlich der Keuchhusten, kann nicht nur Kinder befallen: Auch Erwachsene sind vor dieser Krankheit, die gewöhnlich im Kindesalter ausbricht, nicht gefeit.

Schutzimpfungen sind auch weiterhin wichtig - dies zumindest betonen Fachleute immer wieder. Bei den Erwachsenen sind besonders die Menschen in Gefahr, die mit Arbeitnehmern aus Gesundheitsberufen zusammenleben.

Auch ältere Menschen, die beispielsweise durch eine Erkrankung der Lunge geschwächt sind, sind in Gefahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubi@Allgäu
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Gefahr, Erwachsen
Quelle: www.gesundheitspilot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck
Seit 1970 hat sich Zahl der Krebsneuerkrankungen in Deutschland verdoppelt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?