13.04.02 00:04 Uhr
 332
 

PC-Systeme selbstheilend - IBM geht neue Wege

IBM ist dabei, holistische Systeme zu entwickeln. Netzwerke sollen laut IBM-Projektleiter eine Pseudo-Intelligenz erreichen.

Alan Ganek spricht von vier Voraussetzungen, die gegeben sein müssen. Computer in dem Verbund sollen sich selber konfigurieren, schützen, heilen und optimieren. Bei Angriffen durch Viren wären die PCs in der Lage, sich selber zu schützen.

Vorbild ist der Körper des Menschen, wo das Herz auch selbstständig schneller schlägt, wenn der Mensch z.B. läuft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zwergelstern
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: PC, System, IBM
Quelle: www.chip.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Arbeitsagentur verschwendet Millionen Euro bei Deutschkursen für Flüchtlinge
Kolibakterien in Edelpilzkäse entdeckt: Rückruf von Roquefort
Haribo startet Produktion in den USA: Fabrikbau im Bundesstaat Wisconin



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Drogenrazzia im Haus von Ex-Profi Christian Lell
Stewardess springt für erkrankten Co-Piloten ein
Zu liberal gegenüber PEGIDA: Linksradikale fackeln Auto von Professor ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?