12.04.02 23:31 Uhr
 439
 

SAT.1: Quotentief um 18:00 Uhr - Neue Show soll Aufschwung bringen

SAT.1 hat nun nach dem Flop der Sendung 'Schlag Sechs' wieder die 'Quiz Show' ins Programm genommen. Sie haben schon seit langer Zeit das Problem um 18:00 Uhr. Nun soll eine Dating-Show her und den Quoten-Aufschwung bringen.

Die Show heißt 'Drei sind einer zu viel'. Das Showkonzept: Es sind drei Leute in einem Haus und jeden Tag verlässt einer das Haus und ein neuer kommt hinein. Daraus sollen emotionale und lustige Situationen entstehen.

Ab Herbst 2002 ist die neue Show zu sehen. Die wieder eingeführte 'Quiz Show' um 18:00 Uhr läuft auch nicht so gut, der Marktanteil ist unter 10%.


WebReporter: 2PAC*Shakur
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Show, Quote, Uhr, Aufschwung
Quelle: www.tvmatrix.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Sängerin Beyoncé stoppt Biermarke namens "Bieryoncé"
Til Schweiger pöbelt erneut Facebook-User an: "Kannst du nicht lesen, Dorfnelke"
Morrissey attackiert "Spiegel": Interview völlig falsch wiedergegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?