12.04.02 22:58 Uhr
 56
 

Erneut Lehrerin im Weltraum

Der Chef der NASA, Sean O´Keefe, erklärte, dass nach dem Unglück vor 16 Jahren mit dem Spaceshuttle 'Challenger' erneut eine Frau ins Weltall fliegen wird.

Die Grundschullehrerin Barbara Morgan soll 2004 zur Internationalen Raumstation ISS fliegen.

Die Lehrerin war die Reserve für die 1986 verstorbene Christa McAuliffe, die mit sechs anderen Astronauten damals ums Leben kam.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: diddl25
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Lehrer, Weltraum
Quelle: www.morgenweb.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?