12.04.02 20:19 Uhr
 18
 

Brite will zwei Marathons hintereinander laufen

Der britische Ingenieur Michael Doherty will bei zwei Marathon-Läufen mit je 42,195 Kilometern Länge, die auf verschiedenen Seiten des Atlantiks stattfinden, starten.

Zunächst läuft der 30-Jährige am Sonntag in London die Marathon-Distanz. Anschließend wird er per Flugzeug nach Boston/USA fliegen, um dort ebenfalls am Marathon teilzunehmen.


Dieser Plan geht allerdings nur auf, wenn er in London unter drei Stunden läuft.
Während dem siebenstündigen Flug hofft sich der Brite ausruhen und regenerieren zu können.
Doherty sammelt so Geld für Kinderkliniken in London und in Bangladesch.


WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Brite, Marathon
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus
Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?